Snoozlen

Aus Schulhundweb
Version vom 15. April 2010, 22:40 Uhr von DogTher(R) (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

• Tiergestütztes Snoozlen

Was ist Snoozlen?* Das selektive Angebot verschiedener Sinnesreize mit Hilfe von Lichteffekten, Geräuschen und Musik, Gerüchen, fühl- und tastbaren Materialien, Farben und ähnlichen Animationsmöglichkeiten bietet unseren Klienten die Möglichkeit, eine Sinneserlebniswelt zu erleben, die Wahrnehmung aktiviert und Wohlbefinden und Linderung der Schmerzen und Muskelverspannungen schafft. Im Snoozle-Raum kann der Klient Erfahrungen mit sich selbst und der Umwelt machen, die in einer realen, reizüberfluteten Welt gar nicht oder nur unangenehm wahrgenommen werden können.

  • ) Der Begriff Snoozlen kommt aus dem niederländischen und englischen Sprachgebrauch und leitet sich von den beiden Wörtern snuffelen = schnüffeln und doezelen = dösen ab.

http://www.dogther.com