Schulhündin Jule

Aus Schulhundweb
Version vom 2. September 2006, 21:37 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schulhündin Jule

Beispiel.jpg

Zur Erinnerung an "Jule in der Schule"

Es heißt in einer indianischen Sage, dass die Hunde nach ihrem Tod in einem weiten Land am roten Fluss leben und dort auf ihre Menschen warten, um ihnen eines Tages den Weg über diesen Fluss in die ewigen Jagdgründe zu zeigen, denn ohne einen solchen Führer kann der Mensch den Weg dorthin nicht finden. Wohl dem, der einen Hund zum Freund hatte!

Jule starb im Herbst 2005