Ausbildungsmöglichkeiten

Aus Schulhundweb
Wechseln zu: Navigation, Suche

Je länger man sich mit dem Thema der Tiergestützten Pädagogik mit dem Hund in der Schule beschäftigt, desto mehr sieht man, dass der Austausch zum Thema doch immer noch recht begrenzt ist und viele gravierende Fehler für Mensch und Tier vermieden werden könnten, wenn Lehrer und Hund eine spezielle Ausbildung erhalten würden.

Hier soll in Zukunft versucht werden, einen Überblick über qualifizierte Ausbildungsmöglichkeiten zu geben!

Der Arbeitskreis Schulhundausbildung, der sich im Herbst 2011 auf der 1. Schulhundkonferenz gründete, hat versucht erste gemeinsame Aspekte der Ausbildung zu formulieren, die demnächst hier veröffentlicht werden. Ausbildungsstätten, die diese Punkte erfüllen, können demnächst hier veröffentlicht werden.

Ein Feedback der Teilnehmer zu den Ausbildungsstätten ist auf Dauer hilfreich für Neueinsteiger!


NEU ab 2015: Tiergestützte Dienstleistungswissenschaften Berufsbegleitender Zertifikatskurs der Justus-Liebig-Universität Gießen Übersicht über die Veröffentlichungen des Zertifikatskurses Tiergestützte Dienstleistungswissenschaften Infos unter: http://www.wmhoch3.de/startseite/veroeffentlichungen/80-angebotsentwicklung