Angaben zu Schulhunden

Aus Schulhundweb
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angaben zu Schulhunden

Schüler ist nicht gleich Schüler!

Lehrer ist nicht gleich Lehrer!

Und natürlich ist auch Schulhund nicht gleich Schulhund!!!
- Trotzdem stellte sich bei einer Befragung der Besitzer der aufgeführten Schulhunde 2006 heraus, dass es viele Parallelen gibt!

Von 25 Schulhunden wurden:

18 als Privathund als Welpe angeschafft
6 als erwachsener Hund privat angeschafft
1 Hund als erwachsener Hund von der Schule angeschafft


5 als Welpe privat speziell für die Schule angeschafft
2 als erwachsener Hund privat speziell für die Schule angeschafft
17Hunde stammen von einem Züchter
5 Hunde stammen aus einem Tierheim


16 Hunde haben eine bzw. mehrere Prüfungen absolviert
12 wurden mit dem Lehrer als Therapiehund ausgebildet
5 Lehrer haben mit dem Hund eine Berufsbegleit. Fortbildung besucht
2 Hund wurde speziell von einem Ausbilder als Schulhund ausgebildet


16 Hunde erhielten die Zustimmung der Klassenpflegschaft
14 Hunde erhielten die Zustimmung der Schulpflegschaft
21 Hunde erhielten die Zustimmung der Lehrerkonferenz
17 Hunde erhielten die Zustimmung der Schulkonferenz
16 Hunde wurden offiziell beim Schulamt/Schulträger angemeldet


24 Hunde wurden von der Schulleitung befürwortet
19 Hunde und ihre Lehrer wurden immer vom Kollegium unterstützt


24 Hunde werden ausschließlich von ihren Besitzern finanziert

25Hunde haben eine Haftpflichtversicherung

5 Hunde haben eine spezielle Zusatzhaftpflichtversicherung


25 Hunde werden regelmäßig ein- bis zweimal im Jahr untersucht und geimpft
25 Hunde werden zwei- bis viermal im Jahr entwurmt
7 Hunde sind beim Gesundheitsamt angemeldet


5 Hunde sind von der Hundesteuer befreit (einer davon zu 50%)
4 Hunde werden bei der Einkommenssteuer angerechnet (einer davon zu 50%)


14 Hunde kommen täglich mit in die Schule
11 Hunde kommen regelmäßig 1-3 Tage wöchentlich mit in die Schule


17 Hunde arbeiten nur mit ihrem Besitzer im Team
14 Hunde sind fast nur mit dem Lehrer / Besitzer in einer Klasse bzw. Gruppe
14 Hunde halten sich überwiegend in einem Klassenraum auf

13 Hunde kommen nicht mit in die Turnhalle
21Hunde kommen nicht mit in die Küche


20 Hunde agieren überwiegend frei in der Klasse
18 Hunde agieren auch häufig gelenkt in der Klasse
4 Hunde werden fast nur im Einzel- oder Kleingruppenunterricht eingesetzt


19 Hunde dürfen von den Schüler nicht einfach gefüttert werden
21 Hunde dürfen bei gelenkten Interaktionen von Schülern belohnt werden
12 Hunde werden regelmäßig von Schülern gebürstet
8 Hunde werden von Schülern allein spazieren geführt


4 Hunde bewegen sich völlig frei in der Schule
14 Hunde bewegen sich unter Aufsicht frei in der Schule
15 Hunde bewegen sich angeleint in der Schule
15 Hunde bewegen sich unter Aufsicht frei auf dem Schulgelände